Wir feiern den 200. Geburtstag von Jacques Offenbach und laden Sie herzlich ein, dabei zu sein!
Wetten dass… 
… Jacques Offenbach eine Operette in einer Woche schreiben kann? 
Kommen Sie zu „Lieschen und Fritzchen“, einer deutsch-französischen Clownerie.

Komponiert, instrumentiert und einstudiert vom 14.7. bis 21.7. 1863.
Uraufgeführt in Bad Ems im Kursaal.
Offenbach hatte darauf gewettet und die Wette gewonnen.

 
Ganz ernst wird es hingegen bei dem Einakter „Une demoiselle en loterie“.

Eine junge Frau geht zum Theater und wird daraufhin von ihrer Familie enterbt und verstoßen. Die große Frage ist nun, wie sie zu Geld kommen kann, denn, bekannter Weise ist die Kunst ja brotlos. Sie hat aber eine brillante Idee: eine Lotterie, bei der sie der teure Hauptgewinn ist.

 
Besetzung:

Musikalischer Leitung: Christoph Huber
Regie: Annegret Ritzel
Mit: Juliette Khalil, Julian Alberto Henao Gonzales, Dominik Am Zehnhoff-Söns

Freitag, den 03. Mai 2019 um 20 Uhr im Schützenhof, Römerstraße 33, Bad Ems

Eintritt 18€

Die Plätze sind begrenzt, daher bitten wir um Reservierung unter 0177-3145421 oder info@meinweiss.de.
Wie immer öffnen wir die Tore ab 19 Uhr für ein Getränk zur Einstimmung und freuen uns, wenn danach bei Speis und Trank der Abend ausklingt.
 
Sehr herzlich
Andrea und Sebastian Jacobi
  

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.