meinweiß Philosophie

Es braucht Alternativen. Alternativen zu den menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen, unter denen selbst die „großen“ Firmen produzieren lassen. Alternativen zum stilistischen Einheitsbrei, unter dem sich die Kleiderstangen in den Geschäften der Fußgängerzonen biegen. Alternativen zum weitverbreiteten Markenfetischismus, der nur davon ablenkt, dass man sich keinen eigenen Geschmack zutraut.

"Individualität und Qualität"

Über meinweiß

Andrea Jacobi gründete das Label meinweiß im Jahr 2006. Nachdem die Diplom-Modedesignerin zuvor 3 Jahre bei Hugo Boss in Metzingen gearbeitet hatte und sich entschied, dass Ihr Platz in dieser Branche ein anderer sein muß, war der Weg in die Selbstständigkeit alternativlos. Sie wollte nicht, dass Ihre Fähigkeiten nur auf einen minimalen Teil reduziert zum Einsatz kommen, sondern diese komplett entfalten. Bei meinweiß sind Entwurf, Entwicklung, Marketing und Vertrieb in einer Hand.

meinweiß zeigt von Beginn an die Kollektion auf internationalen Messen.

Im Sommer 2012 wurde der Showroom im Schützenhof Bad Ems eröffnet.

portrait

"Arbeitet mit den verschiedensten Möglichkeiten"

Kontakt

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Kontaktdaten

  • AnschriftRömerstraße 33 (Postfach 1229),
    D-56119 Bad Ems
  • Telefon+49 (0)177 – 3 14 54 21
  • Emailinfo@meinweiss.de

"Showroom im Schützenhof"